Sie befinden sich hier:

Dentales Service Zentrum GmbH & Co. KG
Ludwig-Erhard-Str. 7b
37434 Gieboldehausen

Juristisch Vertretungsberechtigter Herr Andreas Hoffmann
Juristisch Vertretungsberechtigter Herr Manes Bogdalik
Geschäftsführer Herr Andreas Hoffmann
Geschäftsführer Herr Manes Bogdalik

Telefonnummer 05528 / 999955
Fax: 05528/999966
E-Mail: Info@1DSZ.de

Registergericht: Amtsgericht Göttingen
Registernummer: HRA 101311

USt-IdNr: DE206036484

Berufsbezeichnung: Zahntechnikermeister
Berufsbezeichnung verliehen durch die Bundesrepublik Deutschland

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, Braunschweiger Straße 53, 31134 Hildesheim, Tel: 05121/1620
Betriebsnummer: 373923

ZINB-Zahntechniker-Innung Niedersachsen-Bremen, Theaterstraße 2, 30159 Hannover, Tel: 0511/3481937

Berufsrechtliche Regelungen:
Handwerksordnung (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf)
Zahntechnikermeisterverordnung (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/zahntechmstrv/gesamt.pdf)
Medizinproduktegesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/mpg/gesamt.pdf)

Inhaltlich verantwortlich: Herr Andreas Hoffmann

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Dentales Service Zentrum GmbH & Co KG
Geschäfts-, Lieferungs-, Zahlungsbedingungen
Allgemeine Bedingungen
Die nachstehenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, nach denen wir ausschließlich arbeiten, sind von dem Auftraggeber mit der schriftlichen oder mündlichen Auftragserteilung anerkannt und gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsvereinbarung.
Sollten einzelne dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen davon unberührt.
Preise
Grundlage der Berechnung ist unsere am Tage der Lieferung gültige Preisliste zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Kostenvoranschläge beziehen sich auf das Datum der Ausstellung und besitzen eine Gültigkeitsdauer von einem Monat. Nicht verbindlich ist der Preis für Materialien. Diese werden nach Tagespreis und nach tatsächlich verbrauchter Menge abgerechnet.
Zahlung
14 Tage Netto
Vertragsinhalt und Mitwirkungspflichten des Auftraggebers
Wir haben nur einzustehen für die Passgenauigkeit auf dem Modell. Von entscheidender Bedeutung für die Passgenauigkeit einer Arbeit im Munde des Patienten sind die von dem Auftraggeber erstellten Unterlagen (z. B. Abformung, Modell, Bissnahme usw.). Wir sind berechtigt, solche Arbeitsunterlagen, die uns nicht ausreichend erscheinen, zurück zu senden. Eine Prüfungspflicht ist für uns damit nicht verbunden. Für die Folgen mangelhafter Arbeitsunterlagen können wir keine Haftung übernehmen.
Mängelhaftung
Die Arbeiten und Rechnungen sind nach Empfang durch den Auftraggeber auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen. Offensichtliche Beanstandungen sind spätestens zum 8. Tag nach der Lieferung unter Beifügung der alten Arbeitsunterlagen, der unveränderten Arbeit sowie der neuen Abformung und notwendigen neuen Arbeitsunterlagen anzumelden. Bei berechtigten Beanstandungen werden wir die Arbeit entweder korrekt nachbessern oder neu anfertigen. Unsere Mängelhaftung besteht bis zum Ablauf der gesetzlichen Frist von 2 Jahren nach Lieferung der fertigen Arbeit.
Material und Zubehörstellung
Eventuelle vom Auftraggeber mitgelieferte Materialien oder Zubehörteile werden von uns gegen Berechnung eines Aufschlages verarbeitet, sofern damit für das Labor ein Mehraufwand verbunden ist. Eine Haftung für deren Qualität wird von uns nicht übernommen. Wir selbst verarbeiten nur bewährte Materialien bekannter Hersteller, deren Qualität wir nach den gesetzlichen Bestimmungen gewährleisten.
Lieferung
Die Abholung und Lieferung der Aufträge erfolgt im Rahmen unseres Serviceangebotes nach unserer Wahl zu den in der Preisliste angegebenen Konditionen. Darüber hinausgehende Sonderzustellungen und ihre Kosten unterliegen einer Sondervereinbarung.
Lieferzeit
Lieferzeiten können aufgrund ausdrücklicher vorheriger Absprache zugesagt werden, wenn der von dem Auftraggeber gesetzte Termin in einem angemessenen Verhältnis zum Arbeitsaufwand steht. Über diese Termine kann zwischen Auftraggeber und Labor im voraus ein grundsätzliches Einvernehmen erzielt werden.
Lieferbehinderungen, die bei uns oder bei unseren Lieferanten ohne unser Verschulden eintreten, entbinden uns auf die Dauer der Behinderung von unserer Lieferzusage.
Eigentumsvorbehalt
Bis zur endgültigen Bezahlung durch den Auftraggeber bleibt die bei uns gefertigte Arbeit unser Eigentum. Der Auftraggeber ist befugt, unsere Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb einzugliedern bzw. zu veräußern. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Auftraggeber hiermit im voraus an uns ab, und zwar in der Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschließlich Mehrwertsteuer). Ungeachtet dieser Abtretung bleibt der Auftraggeber weiterhin zur Einziehung der Forderungen berechtigt. Auf Verlangen hat der Auftraggeber uns die abgetretenen Forderungen nebst deren Schuldner bekannt zu geben und uns alle für eine Forderungseinziehung benötigten Angaben und Unterlagen zu Verfügung zu stellen. Auf unser besonderes Verlangen macht der Auftraggeber den betreffenden Drittschuldnern Mitteilung von der Abtretung an uns. Wir verpflichten uns, auf Verlangen des Auftraggebers Sicherheiten, die er uns nach diesem Vertrag zur Verfügung gestellt hat, freizugeben, soweit sie zur Sicherung unserer Forderung nicht nur vorübergehend nicht mehr benötigt werden, insbesondere soweit sie den Wert unserer zu sichernden und noch nicht getilgten Forderung um mehr als 20% übersteigen.